Hafen im Fischerdorf Ditzum

Strassenansicht aus dem Fischerdorf Ditzum

Mühle im Fischerdorf Ditzum

Blick vom Ems-Deich bei Leerort

Sonnenuntergang an der Ems bei Leerort

An Bord der Fähre nach Borkum

An Bord der Fähre nach Borkum

Alter Kutter im Museumshafen in Leer

Rathausturm in Leer

Haus Samson in der Alstadt von Leer

Kirchturm der Reformierte Kirche in Leer

Kutter im Fischerdorf Ditzum

Mühle im Fischerdorf Ditzum

Kutter im Fischerdorf Ditzum

Reformierte Kirche im Fischerdorf Ditzum

Ausflugsziele - von Leer aus in die Region

Leer liegt optimal - von hier aus führen viele Wege in die Ferienregion "Südliche Nordsee" oder in das benachbarte Königreich der Niederlande. Hier unsere Ausflugstipps für Sie!


Erholung im Norden!

Hier sind zahlreiche aktuelle Freizeitangebote in der deutsch-niederländischen Grenzregion dargestellt. Die Vielfalt der Möglichkeiten kennt keine Grenzen.

>> Hier ein Link für weitere Informationen zu www.erholungimnorden.de


Ostfriesland im Miniaturformat!

Besuchen Sie das Leeraner Miniaturland - ganz in der Nähe unserer Ferienwohnung "Noort"! Hier können sie Ostfriesland bequem zu Fuß erkunden und sich Ihre Ausflugsziele aus der Vogelperspektiven aussuchen.

>> Hier ein Link für weitere Informationen zu www.leeraner-miniaturland.de >> ... und ein TV-Bericht des NDR dazu Lütje Welt in der NDR Mediathek


Kinder unter Volldampf!

Macht das Wetter mal nicht mit - ab in die überdachten Spielparadiese für Kids. Viele Indoor-Spielmöglichkeiten bieten Spaß und Abwechslung bei jedem Wetter. Hier die Spielfarmen in der Umgebung:

Spielfarm Leer: direkt an der Autobahnabfahrt Leer-Nord an der A28 (ca. 15 Autominuten) entfernt.

>> Hier ein Link zur "Spielfarm Leer"

Indoor-Spielplatz Kinnerkram in Ihrhove: ca. 20 Autominuten von Leer entferntes Indoor-Spielparadies.

>> Hier ein Link zur "Indoor-Spielplatz Kinnerkram Ihrhove"

Hallenspielplatz Sternenland in Papenburg: ca. 20 Autominuten von Leer entferntes Indoor-Spielparadies.

>> Hier ein Link zur "Hallenspielplatz Sternenland Papenburg"

Spielfarm Rhede: ca. 30 Autominuten von Leer entferntes Indoor-Spielparadies.

>> Hier ein Link zur "Spielfarm Rhede"

Spielstadt Wangerland: Ein Indoor-Spielparadies mit zahlreichen Fahrgeschäften, speziell für die Altersgruppe bis 12 Jahren.(ca. 50 Autominuten).

>> Hier ein Link zur "Nordsee Spielstadt Wangerland"

Für Kinder ideal ist das Mit-Mach-Museum Miraculum in Aurich. (ca. 45 Autominuten).

>> Hier ein Link zur Seite des Mit-Mach-Museums "miraculum"

Entdecken Sie die bunte Welt der Vögel im Vogelpark Ammerland. Der Vogelpark liegt in der Rhododendron-Stadt Westerstede (ca. 30 Autominuten), inmitten der Parklandschaft des Landkreises Ammerland.

>> Hier ein Link zur Seite des "Vogelpark Westerstede"
>> Hier ein Link zur Seite der Stadt Westerstede


Shopping - auf deutsch oder niederländisch?!

Groningen - ca. 40 Autominuten entfernt bietet die (kleine) niederländische Großstadt alles für einen Einkaufsbummel, einen gemütlichen Spaziergang durch die Innenstadt oder Besuche in den zahlreichen Museen.

>> Hier ein Link zur Seite der Stadt Groningen

In ähnlicher Entfernung lockt die alte Residenzstadt Oldenburg in Oldenburg, bestens über die A28 erreichbar.

>> Hier ein Link zur Seite der Stadt Oldenburg


Kultur - pur?!

Ein kultureller Leckerbissen besonderer Art ist die Kunsthalle Emden. Mehrere Ausstellungen zeitgenössischer Künstler pro Jahr locken zehntausende Besucher in die Seehafenstadt, ca. 20 Autominuten von Leer entfernt. Für Kinder gibt es interessante Angebote in der angeschlossenen Malschule.

>> Hier ein Link zur Seite der Kunsthalle Emden


Aktiver Urlaub? Zu Land und zu Wasser!

Mit Paddel und Pedal erleben Sie Ostfrieslands schönste Tourenwege zu Lande und zu Wasser. Schöner geht´s nicht.

>> Hier ein Link mit Angeboten zu Paddel und Pedal


Was ist Watt?

Für Ostfriesland-Urlauber ein Muss: die obligatorische Watt-Wanderung.

>> Hier ein Link mit Angeboten über Watt-Wanderungen


Ostfrieslands Küste - das Ende der Welt?

Das sollte sich ein Ostfriesland-Urlauber auch nicht entgehen lassen. Ein Ausflug an die Küste in eines der zahlreichen romantischen Fischerdörfchen. Besonders malerisch ist Ditzum an der Mündung der Ems gelegen, ca. 15 Autominunten von Leerort entfernt. So für sich, dass es sich auch am "endje van´d welt" (am Ende der Welt) fühlt.

>> Hier ein Link mit Informationen zum Fischerdorf Ditzum


Abkühlung gefällig?

Der Aqua-Park Leer bietet seinen Besuchern ein Hallen- und ein Freibad mit Sauna, Wärmekabine und Solarium.

>> Hier ein Link zur Seite des Aqua-Park Leer

In wenigen Autominuten oder auch mit einem kurzen Fahrrad-Ausflug erreichen Sie einen der zahlreichen Badeseen z.B. in Soltborg, Grotegaste oder Sie besuchen das Erholungsgebiet Timmeler Meer. Knappe 12 Kilometer stromaufwärts finden Sie in Weener ein großes Freibad - ideal für einen Fahrrad-Ausflug entlang des Ems-Deiches.

>> Hier ein Link zur Seite der Gemeinde Timmel
>> Hier ein Link zur Seite der Gemeinde Weener

Oder Sie kühlen sich an der Küste ab? In Norddeich (ca. 60 Autominuten) finden Sie nicht nur einen Badestrand am Meer sondern auch die moderne Badelandschaft "Ocean Wave"

>> Hier ein Link zur Badelandschaft "Ocean Wave"

Oder doch lieber ein Thermalbad? In Neuschanz, direkt hinter der niederländischen Grenze finden Sie das Thermalbad "Fontana Nieuweschans", ca. 20 Autominuten entfernt.

>> Hier ein Link zum Thermalbad "Fontana Nieuweschans"


Geschichte erleben?

Mit dem Schloss Evenburg besitzt Leer ein wunderschönes Kulturdenkmal. Der englische Landschaftsgarten lädt zu langen Spaziergängen, eine Schlossbesichtigung mit anschließendem Besuch des Evenburg-Cafes ist ein herrlicher Nachmittagsausflug.

>> Hier ein Link mit Infos zum Schloss Evenburg

Im Herzen Ostfrieslands finden Sie die Stadt Wiesmoor, die Anfang des 20. Jahrhunderts im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Torfabbau und der Moorkolonisierung entstand. Heute ist Wiesmoor als Blumenstadt überregional bekannt und beliebtes Ausflugsziel - ca. 25 Autominuten entfernt.

>> Hier ein Link zur Seite der Gemeinde Wiesmoor


Technik begeistert Sie?

Die Ems-Mündung wird vom gigantischen Bauwerk des Ems-Sperrwerks beherrscht. Für die Überführung der Kreuzfahrtschiffe der Meyer-Werft wird mittels des Stauwehrs die Ems auf die benötigte Fahrwassertiefe gestaut. Von Mitte Mai bis Ende September finden immer samstags (15 Uhr) öffentliche Führungen statt.

>> Hier ein Link für weitere Informationen zum Emssperrwerk


>> Informieren Sie sich hier über Leerort - Unser Dorf.

>> Hier geht es zurück zur Ferienwohnung "Noort" - direkt am Deich.